Sie befinden sich hier:

Familie & Attraktionen

Früh­er war die Rei­se in den Tau­nus ein ein­zi­ges Abenteu­er. Für Kin­der ist das bis heu­te so ge­b­lie­ben. Un­ver­gess­li­che Mut­pro­ben, wun­der­ba­re Tie­re, fas­zi­nie­ren­de Ge­schich­te, be­ein­dru­cken­de Spie­le. Hier ha­ben Sie un­zäh­l­i­ge Mög­lich­kei­ten, ge­mein­sam ei­nen sc­hö­nen Tag und mehr zu ver­brin­gen. Fra­gen Sie ein­fach die größ­ten Kri­ti­ker von Fa­mi­li­en­ak­ti­vi­tä­ten: Ih­re Kin­der (Ti­tel­bild: Frei­zeit­park Loch­müh­le © Tau­nus Tou­ris­tik Ser­vice e.V.).
Aktuelles
Reportage im westlichen Taunus
SWR-Rei­he „Fahr mal hin“ zu Be­such im Aar­tal
Am Freitag, den 23.11.2018 wurde ein Beitrag aus der SWR-Reihe „Fahr mal hin“ ausgestrahlt, der die Zuschauer mit auf eine Reise entlang der romantischen und ursprünglichen Aar nimmt. Wer die Ausstrahlung verpasst hat, kann den etwa halbstündigen Beitrag auf der Website des SWR nachschauen – es lohnt sich!Die Reise beginnt im Naturpark Rhein-Taunus an der Quelle der Aar im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis und führt im Taunus an Taunusstein, Bad Schwalbach, Hohenstein und Aarbergen vorbei. Danach verlässt die Aar Hessen und fließt in Rheinland-Pfalz durch Hahnstätten, bevor sie bei Diez in die Lahn mündet. Insgesamt ist der Fluss zwar nur 40 km lang, aber dennoch können die Ufer der Aar mit vielen Höhepunkten überzeugen. Dazu gehören Wanderwege und Naturerholung ebenso wie Kultur und Geschichte. Im Beitrag stehen neben der Landschaft auch besonders die Menschen im Aartal und ihre Geschichten im Vordergrund.Zu Beginn zeigt der Beitrag das Zugmantelkastell ganz in der Nähe der Aarquelle. Hier verlieft die Grenze zwischen dem römischen Reich und dem Germanenreich, der obergermanisch-raetische Limes, der seit 2005 Weltkulturerbe ist. Auf dem einmal im Jahr stattfindenden Römermarkt der Zugmantel-Cohorte können Menschen von heute die Geschichte, die sich hier vor 2000 Jahren ereignet hat, in authentischer Form nacherleben. Ebenso imposant wie das Zugmantelkastell ist auch die Burg Hohenstein, eine der größten Burgruinen im Taunus. Der Theaterverein Taunusbühne nutzt die Burg schon seit über 50 Jahren als eindrucksvolle Kulisse für die Aufführungen Ihrer Theaterstücke. Schauspieler wie Zuschauer schätzen die ganz besondere Atmosphäre, die die Burg den Vorstellungen verleiht.Weitere Stationen des Beitrags entlang der Aar sind Burg Hohenfels, die sich in Privatbesitz befindet und durch die der Burgherr persönlich öfter im Jahr Führungen anbietet, sowie die Werkstatt eines Gitarrenbauers in Aarbergen. Die mittlerweile stillgelegte Aartalbahn, die einst durch das Aartal fuhr, wird ebenfalls thematisiert. Der Arbeitskreis Aartalbahn setzt sich dafür ein, dass die Bahnstrecke wieder in Betrieb genommen wird. Bis dahin wird die Strecke touristisch genutzt und Besucher können auf einer Fahrt mit einer Draisine das Aartal erkunden.Am Ende des Beitrags steht fest: Das Aartal lädt zu einer Entdeckungsreise ein. Mit seinen vielen Burgen, Burgruinen und Mühlen, zahlreichen Streuobstwiesen und der ursprünglichen Waldlandschaft im Naturpark Rhein-Taunus ist es ein lohnenswertes Ziel, um Natur und Geschichte zu erleben. Dazu bieten sich auch der Aar-Höhenweg sowie wie der Aartal-Radweg an. 
mehr
Aktuelles
Attraktionen
Bad Homburg v.d. Höhe
Es­ca­pe-Cast­le Land­gra­fen­sch­loss Bad Hom­burg
Willkommen im ersten Escape-Castle Deutschlands! Wie bei "gewöhnlichen" Escape-Rooms gibt es im Bad Homburger Schloss eine spannende Geschichte, die dem Spiel zugrunde liegt: Der Landgraf, das Oberhaupt von Hessen-Homburg, ist verschwunden und es gilt, seinen Aufenthaltsort herauszufinden - in 60 Minuten. Innerhalb dieses Zeitfensters gibt es Hinweise und Spuren, die gefunden und ausgewertet werden müssen. Der Countdown beginnt, wenn die Teilnehmer des Spiels die Bibliothek erreichen (diese führt zum Ahnensaal, dem letzten Aufenthaltsort des Grafen) und sich die schweren Schlosstüren schließen... Das Spiel im Bad Homburger Schloss ist geeignet für Personen ab einem Alter von 12 Jahren. Jugendliche bis 16 Jahre dürfen an dem Spiel nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen. Als Gruppengröße werden 6-12 Personen empfohlen. Für das Spiel ist keine besondere Fitness erforderlich. Zu beachten ist jedoch, dass während des Spiels keine spitzen Absätze getragen werden dürfen. Und natürlich sollte man keine Angst vor verschlossenen Räumen haben. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, eine Taschenlampe und Freude am Thema Geschichte (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, alle Hinweise sind vor Ort herauszufinden). Bei dem Escape-Spiel gibt es zwei verschiedene Spielvarianten. Bei der Version "Reality" gibt es ausschließlich reale Dinge zum Anfassen und Hinweise vor Ort. Damit lassen sich alle Aufgaben lösen. Bei der Variante "Virtuality" sind einige Aufgaben nur mit Hilfe eines Smartphones zu lösen. Daher empfehlen sich bei dieser Variante mindestens zwei internettaugliche Handys. Die Dauer des Spiels beträgt etwa 1,5 Stunden. Die maximale Gruppengröße liegt bei 15 Teilnehmern.
mehr
Attraktionen
Tiere, Zoo & Co
Kronberg im Taunus
Opel-Zoo
Über 1.400 Tiere in mehr als 200 Arten leben in weitläufigen Gehegen auf einer Fläche von insgesamt 27 ha, darunter Afrikanische Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Geparde, Braune Hyänen, Erdmännchen, Rote Pandas und viele andere mehr. Im Streichelzoo mit Bruthaus oder beim Pony- und Kamelreiten erleben die Kinder ihre Lieblingstiere hautnah. Neben den Tierbeobachtungen lassen auch die großen Abenteuerspielplätze mit Kletterwald, Rutschen und vielen weiteren Spielgeräten sowie die Lehrpfade, teilweise mit interaktiven Stationen, den Tag im Opel-Zoo zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Schulklassen, Kindergärten, Geburtstagskinder und ihre Gäste, Ferienspielkinder sowie andere Gruppen (auch mit Erwachsenen) werden von den Zoopädagogen betreut: Ob Rallyes oder Führungen oder spezielle Angebote in der ruhigeren Jahreszeit im Winter: Lernen in der Natur unter freiem Himmel oder in der Zooschule mit ihren interessanten Exponaten und der modernen, medialen Einrichtung, begeistert große und kleine Kinder. Die individuellen Führungen, Rallyes, Nacht- oder Abendführungen müssen gebucht werden: Infos und Buchungenn in der Zoopädagogik, Tel. (0 61 73) 78 67 0 (Montag bis Freitag 13:00-14:00 Uhr). Fordern Sie den Zoopädagogik-Prospekt an! Das ganze Jahr über werden Öffentliche Führungen und Veranstaltungen sowie Ferienprogramm angeboten. Fordern Sie den Veranstaltungkalender an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Entweder durch Snacks, Eis und Getränke, die man an den verschiedenen Kiosken erwerben kann, oder im neuen Restaurant Sambesi mit seinen großen Sonnenterrassen mit spektakulärem Blick über die Elefantenanlage (0 61 73) 96 35 19. Für Selbstversorger gibt es zahlreiche Picknickmöglichkeiten im gesamten Zoogelände, oder man kann eine der Grillhütten auf dem Spielplatz buchen unter (0 61 73) 32 59 03 0.
mehr
Tiere, Zoo & Co
Tiere, Zoo & Co
Weilrod
Die Tier­brü­cke: mit Tie­ren un­ter­wegs im Tau­nus
Die Tierbrücke in Weilrod bietet geführte Wanderungen mit Eseln und Ponys im schönen Usinger Land an. Die Dauer einer Wanderung wird von den Teilnehmern bestimmt, sie liegt meist bei 1,5 bis 3 Stunden. Die liebenswerten Langohren und die Ponys freuen sich auf Sie zu jeder Jahreszeit! Zum Wandern mit tierischer Begleitung sollten Sie mitbringen: - der Witterung angepasste Kleidung - feste Schuhe - ausreichend Proviant Die Tierbrücke bietet u.a. folgende Angebote: Die Tierbegegnungstage ermöglichen es Ihnen, das Team der Tierbrücke, die Tiere und Angebote kennen zu lernen und in den Umgang mit Tieren hinein zu schnuppern. Die Tierbegegnungstage finden von Mai bis September an jedem ersten Sonntag im Monat statt. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage. Ebenfalls auf Anfrage finden Laufgruppen mit Pferden, Ponys und Eseln statt. Dabei werden zunächst gemeinsam die Tiere geputzt. Dann geht es mit den Vierbeinern durch den schönen Taunus. Zwei Teilnehmer führen dabei gemeinsam ein Tier. Die Laufgruppen finden bei fast jedem Wetter statt. Wetterfeste, der Jahreszeit entsprechende Kleidung ist daher erforderlich. Eselwandern/Esel-Trekking: Mit den drei Langohren durchwandert das Team der Tierbrücke mit Ihnen den schönen Taunus bei fast jedem Wetter. Je nach Wunsch der Gäste gibt es Picknick oder es wird eingekehrt. Die Dauer der Wanderung wird vorher vereinbart.
mehr
Tiere, Zoo & Co

Schon gewusst?

Nutzen Sie die Standortangabe, um sich die Entfernungen zu allen Angeboten anzeigen zu lassen.

Ihr Standort (optional)

Sie haben die Möglichkeit die Entfernung zwischen Ihrem (oder einem beliebigen) Standort und den Angeboten ausrechnen zu lassen. Mit Hilfe eines Smartphones, Tablets oder Laptops mit Mobilfunk, WLAN und/oder GPS-Modul können Sie Ihren Standort automatisch ermitteln lassen. Alternativ können Sie manuell einen Standort als Ausgangspunkt festlegen, indem Sie die entsprechende Adresse angeben.

Ihre Standortdaten werden zu keinem Zeitpunkt bei uns gespeichert oder verwertet. Alle Eingaben sind vollkommen freiwillig und anonym. Für mehr Informationen rufen die bitte die Seite Datenschutz auf.

Wichtiger Hinweis zur Ortung per GPS / Mobilfunk / WLAN
Die Ortung wird ausschließlich von Ihrem Gerät durchgeführt. Der Taunus Toursitik Service e.V. (TTS) hat keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit und Güte dieser Daten. Eine technische Unterstützung für diese Funktion kann daher grundsätzlich nicht angeboten werden. Im Zweifel nutzen sie bitte die manuelle Adresseingabe.

Information schließen

Geben Sie eine Adresse ein, die als Ausgangspunkt dienen soll:

Adresseingabe schließen
Sortieren nach
Orte auswählen
Stichwortsuche
Angebot und Ort
Agrar-Kultur-Achse Oberursel (Taunus)
Barfußpfad Fleckmühle Bad Homburg v.d. Höhe
Bauer Etzel Wehrheim
Bauernhof Gottschalk Eschborn
Bauernhof Helmut Müller Liederbach am Taunus
Bauernhof Jürgen Müller Friedrichsdorf
Bauernhof Kitz Friedrichsdorf
Bauernhof Kuchta Friedrichsdorf
Bauernhof und Kutschfahrten Sänger Waldsolms
Bauernhof Lindenhof Bad Homburg v.d. Höhe
Bauernhof Pusteblume Liederbach am Taunus
Bauernhof und Straußwirtschaft Klein Oberursel (Taunus)
Bauernladen Roth Eschborn
Berghof Brombach Schmitten im Taunus
Bioland-Hof Busch Waldsolms
Bioland-Hof Pfeifer Bad Soden am Taunus
Bootfahrten im Kurpark Bad Nauheim
Boulderwand am Taunus-Informationszentrum Oberursel (Taunus)
Dairy Farm Friedrichsdorf
Die Tierbrücke: mit Tieren unterwegs im Taunus Weilrod
Draisinenfahrt Aartalbahn Aarbergen
Eichelbacher Hof Weilrod
Eisstadion Bad Nauheim Bad Nauheim
Erlebnis-Hof Köppelwiese (Kellers Labyrinth) Wehrheim
Erlebnis-Obstwiese Kronberg im Taunus
Erlebnisausstellung im Taunus-Informationszentrum Oberursel (Taunus)
Erna-Ente-Treff Bad Nauheim
Escape-Castle Landgrafenschloss Bad Homburg Bad Homburg v.d. Höhe
Fahrteam Christoph Eschborn
Fahrteam Fuchs Oberursel (Taunus)
Falkenhof Großer Feldberg Schmitten im Taunus
Freilichtmuseum Hessenpark Neu-Anspach
Freizeitpark Kriftel Kriftel
Freizeitpark Lochmühle Wehrheim
Geologischer Lehrgarten
Golfgreen Aarbergen Aarbergen
Großer Feldberg Schmitten im Taunus
HalliGalli Kinderwelt Kelkheim (Taunus)
Hirschgarten Bad Homburg v.d. Höhe
Hof Berbalk Waldems
Hof Löwenheck Wehrheim
Hof Ramshardt Weilmünster
Hof Zorn Heidenrod
Hofgut Hohenwald Kronberg im Taunus
Imkerei Schießer Grävenwiesbach
Indoor-Spielplatz Family Town Neu-Anspach
Kaiserhof Bad Homburg v.d. Höhe
Karawanserei Llamera Usingen
KIKS UP Waldspielplatz im Goldsteinpark Bad Nauheim
Kino Kelkheim Kelkheim (Taunus)
Kronenhof Bad Homburg v.d. Höhe
Kutschfahrten Familie Ruppel Oberursel (Taunus)
Lernbauernhof Rhein-Main Bad Homburg v.d. Höhe
Maislabyrinth Liederbach Liederbach am Taunus
Maislabyrinth Weißkirchen Oberursel (Taunus)
Minigolf am Alten Kurpark Bad Soden am Taunus
Minigolf im Kneipp-Kurpark Bad Camberg
Minigolf im Kurpark Bad Homburg v.d. Höhe
Minigolf und Schach im Kurpark Bad Nauheim Bad Nauheim
Minigolfanlage Hirschgarten Bad Homburg v.d. Höhe
Minigolfanlage im Sportzentrum Nord-West Bad Homburg v.d. Höhe
Minigolfanlage im Victoriapark Kronberg im Taunus
Minigolfanlage Seulberg Friedrichsdorf
Minigolfplatz Neuweilnau Weilrod
Museumseisenbahn Bad Nauheim
Opel-Zoo Kronberg im Taunus
Oranienhof Wehrheim
Pfad der Sinne - Offene Gärten Oberes Weiltal Weilrod
Putter's Paradise Oberursel (Taunus)
Reinhardtshof Friedrichsdorf
Reitbetrieb Birkenhof Usingen
Schäfer Jakobs Apfelland Kelkheim (Taunus)
Schulwald Oberursel (Taunus)
Spurensucher Naturerlebnisschule Taunus Königstein im Taunus
Sternwarte / Planetenwanderweg Bad Nauheim
Talhof Usingen Usingen
Taunus Kinocenter Idstein
Taunus-Kutsche Wehrheim
Vogelburg Weilrod
Wachholderhof - Obstgut Stamm Bad Soden am Taunus
Wasserspielplatz im Südpark Bad Nauheim
Wilhelmshof Wehrheim
Zeitlos Bowlingwelt Idstein