Sie befinden sich hier:

Keltenrundwanderweg

Oberursel (Taunus)
Beim Wan­dern im Tau­nus wan­deln Sie meist auf his­to­ri­schen Spu­ren. Ganz be­son­ders trifft das aber bei die­sem Rund­weg zu, der an der Ho­he­mark in Ober­ur­sel in un­mit­tel­ba­rer Nähe des Tau­nus-In­for­ma­ti­ons­zen­trums be­ginnt. Er führt ent­lang des Hei­de­tränk­bachs über den Höhen rü­cken „Gold­gru­be“ und ver­mit­telt ei­nen Ein­druck von der Aus­deh­nung des größ­ten vor­ge­schicht­li­chen Ge­län­de­denk­mals in Hes­sen. Hier lag in den letz­ten Jahr­hun­der­ten vor Chris­tus ei­ne be­deu­ten­de Sied­lung der Kel­ten. Um­ge­ben von ei­ner als Wall auch heu­te noch er­kenn­ba­ren Mau­er, war es die ers­te gro­ße Stadt des heu­ti­gen Bal­lungs­rau­mes Rhein-Main. Die St­re­cke kann in zwei Stun­den be­wäl­tigt wer­den und sie führt ent­lang der mar­kan­tes­ten Stel­len der ehe­ma­li­gen kel­ti­schen Stadt. Der Weg ist durch den sti­li­sier­ten Kopf ei­nes Kel­ten ge­kenn­zeich­net. Ins­ge­s­amt 16 In­for­ma­ti­on­s­ta­feln in deut­scher, eng­li­scher und fran­zö­si­scher Spra­che er­läu­tern die heu­te noch er­kenn­ba­ren Über­res­te der eins­ti­gen kel­ti­schen Sied­lung.

Adresse

Kontakt

Tourist-Info im Vortaunusmuseum

Freizeitangebote in der Nähe

E-Bike-Verleih-/Ladestationen
Oberursel (Taunus) • 0,02 km
"Pe­de­li­ty" E-Bi­ke-Ver­leih-/La­de­sta­ti­on: Tou­rist-In­fo im Tau­nus-In­for­ma­ti­ons­zen­trum (TIZ)
Im Taunus-Informationszentrum in Oberursel können Sie vier E-Bikes leihen. Preise der Verleihstation Taunus-Informationszentrum und weitere Informationen erfahren Sie auf unserer Sonderseite zum Thema E-Biken im Taunus. Erkunden Sie mit dem Rad das einzige deutsche Mittelgebirge, das an einer Metropole liegt. Mehr Vielfalt kann man mit dem Rad kaum erkunden: Tiefe Wälder voller Naturdenkmäler. Prominente Gipfel und weitläufige Täler. Geheimnisvolle Spuren vergangener Kulturen. Heilbäder und Heilquellen. Charmante Ortschaften an der Ferienroute Hochtaunusstraße. Verweilen in einer der zahlreichen Straußwirtschaften, Apfelweinlokalen oder gehobenen Restaurants. Der Taunus bietet seinen Besuchern die spannende Kombination interessanter Ausflugziele umgeben von teils unberührter Naturlandschaft. Die meisten Ziele lassen sich in spannende Etappen einteilen und erkunden. Ob die gemütliche Strecke oder lieber bergauf und bergab über mehrere Höhenmeter: in der mit Tälern durchzogenen Mittelgebirgslandschaft des Taunus gibt es für jeden Schwierigkeitsgrad eine passende Strecke. Allein die drei im Taunus liegenden Naturparks umfassen schon rund 260.000 Hektar Fläche und bieten mehrere hundert Kilometer Rad- und (Rund-) Wanderwege. Verbinden Sie Naturerlebnis mit touristischen Highlights. Jahrhundertelang wurde der Taunus nur „die Höhe“ genannt. Das ist heute wieder so. Weil er voller Höhepunkte ist. Taunus. Die Höhe. Für Freizeit und Urlaub.
mehr
E-Bike-Verleih-/Ladestationen