Sie befinden sich hier:

Hexenturm Idstein

Idstein
Der beliebte Aussichtsturm, der unmittelbar am Schloss liegt, bietet einen Blick über die Altstadt bis zum Großen Feldberg und in den Goldenen Grund. Er ist das älteste erhaltene Bauwerk Idsteins und das Wahrzeichen der Stadt - und für die Idsteiner Bürger eine "Herzensangelegenheit"!
Geschichte:
Der Turm entstand als Bergfried (Wachturm) der ehemaligen Burg. Es lassen sich vom 12. bis ins 18. Jahrhundert verschiedene Bauphasen unterscheiden; 1810 erhielt er sein heutiges Aussehen. Der volkstümliche Name Hexenturm folgt einer allgemeinen Mode des 19. Jahrhunderts und hat mit den Hexenverfolgungen, die im 17. Jahrhundert in Idstein stattfanden, nichts zu tun.

Öffnungszeiten

Der Hexenturm ist ganzjährig geöffnet; der Schlüssel ist in der Tourist-Info Idstein zu folgenden Zeiten erhältlich: Montag geschlossen
Dienstag und Mittwoch 08:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr
Donnerstag und Freitag 08:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Samstag 11:00-16:00 Uhr
Sonntag und Feiertag 14:00-17:00 Uhr

Preise

Der Eintritt ist frei

Adresse

Obere Schloßgasse
65510 Idstein

Kontakt

Tourist-Info Idstein

Freizeitangebote in der Nähe