Sie befinden sich hier:

Kirbergturm Weilmünster

Weilmünster
Der Kir­berg­turm stammt aus der Zeit um 1600, als das Dorf Weil­müns­ter zum Markt­f­le­cken er­ho­ben wur­de. Er war ur­sprüng­lich Teil der Stadt­be­fes­ti­gung. Heu­te thront er über dem his­to­ri­schen Orts­kern und er­laubt ei­ne wei­te Sicht in al­le Him­mels­rich­tun­gen.

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober: Samstag, Sonntag 10:00-17:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Adresse

Am Kirberg
35789 Weilmünster

Kontakt

Gemeindeverwaltung Weilmünster

Freizeitangebote in der Nähe

Regionales
Weilmünster • 2,95 km
Hof Rams­hardt
Die Fleischerzeugnisse werden auf Hof Ramshardt aus eigener Tierhaltung hergestellt. Die Futtermittel werden auf den betriebseigenen Weiden und Ackerflächen angebaut. Durch das hofeigene Schlachthaus entfallen sämtliche Transportwege. Mehrmals in der Woche ist der gut sortierte Hofladen geöffnet. Familie Freund informiert Sie gerne, an welchen Tagen Sie Brot, Fleisch, Frisch- und Räucherwurst im Hofladen erhalten. Die aktuelle Broschüre mit den Schlachtterminen finden Sie auf der hofeigenen Website. Das frische Brot wird mit auserwählten Zutaten im eigenen Steinofen zubereitet. Sie kommen in den Genuss folgender Brotsorten: Vollkornbrot (Sauerteig mit 50 % Roggenvollkornmehl, 35 % Dinkelvollkornmehl, 15 % Weizenvollkornmehl, auf Wunsch mit Sonnenblumenkernen, Sesam, Haferflocken, Leinsamen, Kümmel oder Zwiebeln, Größen: 1500 g Laib, 1000 g Laib, 1000 g Kastenbrot), Bauernbrot (Sauerteig, 100 % Roggenmehl auf Wunsch mit Zwiebeln, Größen: 1500 g Laib, 1000 g Laib, 1000 g Kastenbrot), Dinkelvollkornbrot (Triebmittel Hefe, 100 % Dinkelvollkornmehl, mit Zwiebeln, Sesam und Leinsamen, Größen: 1000 g Kastenbrot), Weizenvollkornbrot (Triebmittel Hefe, 100 % Weizenvollkornmehl, Größen: 1000 g Kastenbrot). Neben dem Fleischsortiment wartet der Hofladen mit einem großen Angebot an Wurstwaren auf, hinzu kommen Fruchtaufstriche (z.B. Apfel-Vanille, Erdbeer-Rhabarber, Mirabellen, Quetschenhoing und Quittengelee), frische Landeier, Nudeln, Kartoffeln und Bienenhonig). Außerdem gibt es auf den Hof zwei Ferienwohnungen.
mehr
Regionales